Dilettantischer Überfall auf Pokerturnier Der Coup der »trotteligen Vier«

Am 6. März 2010 stürmen mehrere Männer ein Pokerturnier am Potsdamer Platz in Berlin und erbeuten knapp 250.000 Euro. Dabei stellen sich die Täter jedoch ausgesprochen amateurhaft an.