Überfall in Afrika Bewaffnete töten Touristen in Äthiopien

Das Auswärtige Amt in Berlin hat einen Krisenstab eingerichtet: In Äthiopien haben Bewaffnete eine Touristengruppe überfallen und mehrere Menschen getötet - unter den Opfern ist auch ein Deutscher. Die Reisenden befanden sich in der gefährlichen Region um den Vulkan Erta Ale.  
Wenchi-Kratersee in Äthiopien: Gefährliches Reisegebiet

Wenchi-Kratersee in Äthiopien: Gefährliches Reisegebiet

Foto: Bernd Kubisch/ dpa
bos/ulz/Reuters/dpa/AP