Psychiatrie in Hamburg Der Tod des Patienten Tonou-Mbobda

In Hamburg starb ein Psychiatriepatient nach einem Einsatz von Sicherheitsleuten. Das Klinikum wehrt sich gegen Rassismusvorwürfe. Inzwischen liegt das Obduktionsergebnis vor.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Gedenkstätte vor der Psychiatrie des Hamburger Universitätsklinikums

Foto: Jean-Pierre Ziegler/ Spiegel Online
ANZEIGE
ANZEIGE

Was im Krankenhaus erlaubt ist

Wann dürfen Patienten untergebracht werden?Pfeil nach oben Wann dürfen Patienten untergebracht werden?Pfeil nach unten

Welche Rolle spielen Gerichte bei der Entscheidung?Pfeil nach oben Welche Rolle spielen Gerichte bei der Entscheidung?Pfeil nach unten

Wie steht es um Zwangsbehandlungen?Pfeil nach oben Wie steht es um Zwangsbehandlungen?Pfeil nach unten

Wann darf ein Patient fixiert werden?Pfeil nach oben Wann darf ein Patient fixiert werden?Pfeil nach unten

ANZEIGE

Gedenkmarsch vor dem Hamburger UKE

Foto: Jean-Pierre Ziegler/ Spiegel Online