Umstrittenes Gerichtsurteil Fragiler Wert der Würde

Trägt ein Vergewaltigungsopfer Mitverantwortung für die Tat? Ein deutsches Gericht kürzte einer Frau das Schmerzensgeld, weil sie sich "aus freier Entscheidung in eine für sie verfängliche Situation" begeben habe. Frauenrechtlerinnen sind empört.
Erniedrigte Frau: Wie kann das Verhältnis von Opfer und Täter juristisch angemessen gewürdigt werden?

Erniedrigte Frau: Wie kann das Verhältnis von Opfer und Täter juristisch angemessen gewürdigt werden?

Foto: Corbis