Unfall auf der A66 Mordvorwurf nach tödlichem mutmaßlichem Autorennen fallen gelassen

Eine Woche nach dem tödlichen Unfall auf der A66 hält die Staatsanwaltschaft den Vorwurf auf Mord durch ein illegales Rennen nicht mehr aufrecht. Zwei Männer wurden aus der Untersuchungshaft entlassen.
Feuerwehr- und Polizeifahrzeuge nach einem Unfall auf der A66

Feuerwehr- und Polizeifahrzeuge nach einem Unfall auf der A66

Foto: dpa
rai/sen/dpa