Ungarn Neonazis sollen Kulturzentrum in Budapest angegriffen haben

Die Polizei in Budapest sucht nach rund 50 Männern, die ein liberales Kulturzentrum attackiert haben sollen. Dabei wurden laut Betreiber Nazi-Slogans an die Hauswand geschmiert und eine Regenbogenfahne verbrannt.
jki/fek/dpa
Mehr lesen über