Unglück in Spechbach Zweijähriges Kind ertrinkt in Gartenteich

Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen: Im baden-württembergischen Spechbach ist ein zwei Jahre altes Kind in einen Teich gestürzt.
Streifenwagen der Polizei (Symbolbild)

Streifenwagen der Polizei (Symbolbild)

Foto: imagebroker / IMAGO

Ein zwei Jahre altes Kind ist in Spechbach in Baden-Württemberg in einem Gartenteich ertrunken. Am Samstagmorgen hatte es unbemerkt das Haus verlassen, wie die Polizei mitteilte. Als die Familie dies bemerkte, startete sie zusammen mit Bekannten und Rettungskräften eine Suchaktion.

Doch das Kind wurde leblos in einem Gartenteich gefunden. Ein sofort hinzugeeilter Notarzt konnte nur noch den Tod des Kindes feststellen. Zu den genauen Hintergründen des Unglücks hat der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Mannheim die Ermittlungen aufgenommen. Spechbach liegt im Rhein-Neckar-Kreis und hat 1731 Einwohner.

mgo/dpa
Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.