Mordfall Ursula Herrmann Polizist sagt zu umstrittenem Geständnis aus

1981 starb die zehnjährige Ursula Herrmann in einer vergrabenen Kiste. Werner M. wurde zu lebenslanger Haft verurteilt. Weil der Bruder des Mädchens Schmerzensgeld fordert, befasst sich erneut ein Gericht mit dem Fall.
Der Bruder des Entführungsopfers, Michael Herrmann (Archiv)

Der Bruder des Entführungsopfers, Michael Herrmann (Archiv)

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
apr/dpa