Urteil Bestücken von Zigarettenautomaten ist kein Drogenhandel

Weil sie keinen "Handel mit der Droge Nikotin" betreiben wollten, weigerten sich zwei berufsunfähige Bergleute, als Auffüller von Zigarettenautomaten zu arbeiten. Jetzt entschied das Bundessozialgericht in Kassel: Die Tätigkeit ist zumutbar.