Prozess wegen Brandstiftung Breno muss drei Jahre und neun Monate ins Gefängnis

Fußballprofi Breno ist zu drei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt worden. Das Münchner Landgericht sprach den 22 Jahre alten Brasilianer der schweren Brandstiftung schuldig - und sah keine ausreichend mildernden Umstände für eine Bewährungsstrafe.
Fußballprofi Breno: "Ich möchte mich für diese Nacht entschuldigen"

Fußballprofi Breno: "Ich möchte mich für diese Nacht entschuldigen"

Foto: Nicolas Armer/ dpa
wit/AFP/dpa