Aufruf zur Lynchjustiz 18-Jähriger muss zwei Wochen in Arrest

Per Facebook hat ein 18-Jähriger andere dazu aufgefordert, das Polizeikommissariat in Emden zu stürmen und den mutmaßlichen Mörder eines Mädchens zu töten. Vor Gericht entschuldigte er sich nun für den "Bockmist" - und wurde wegen des Aufrufs zur Lynchjustiz verurteilt.
Der 18-jährige Angeklagte am Mittwoch im Gericht: Entschuldigung für den "Bockmist"

Der 18-jährige Angeklagte am Mittwoch im Gericht: Entschuldigung für den "Bockmist"

Foto: Carmen Jaspersen/ dpa
aar/dpa/dapd