Urteil in New York "Nigger" ist auch unter Schwarzen ein Schimpfwort

Brandi Johnson wurde von ihrem Chef als "Nigger" bezeichnet - und hat dafür nun 280.000 Dollar bekommen. Das Wort sei eine Beleidigung, auch wenn es Schwarze untereinander benutzten, entschied ein Gericht in New York. Johnsons Chef fand, die Vokabel könne auch liebevoll gemeint sein.
Klägerin Johnson (l.), Anwältin: Kampf gegen "das beleidigendste Wort"

Klägerin Johnson (l.), Anwältin: Kampf gegen "das beleidigendste Wort"

Foto: Larry Neumeister/ AP/dpa
ulz/AP