Tod in der Holzkiste: Der Fall Ursula Herrmann
Foto: 

DPA/ LKA Bayern

Fotostrecke

Tod in der Holzkiste: Der Fall Ursula Herrmann

Urteil nach 30 Jahren Lebenslange Haft wegen Entführung von Ursula Herrmann

Die Tat löste Entsetzen aus: Die zehnjährige Ursula Herrmann ist vor fast 30 Jahren entführt worden und erstickte in einer Kiste. Jetzt hat das Landgericht Augsburg Werner M. deswegen verurteilt. Der 59-Jährige muss lebenslang ins Gefängnis. Seine Frau wurde freigesprochen.
hut/dpa/ddp/AFP