US-Bundesstaat Indiana Abtreibungsklinik klagt gegen Gesetz zur Bestattung fetaler Überreste

Im US-Bundesstaat Indiana gibt es ein Gesetz, demzufolge fetale Überreste nach einer Abtreibung begraben oder eingeäschert werden müssen. Eine Klinik geht nun dagegen vor: Die Vorschrift setze Frauen unter starken Druck.
Supreme Court in Washington

Supreme Court in Washington

Foto: KEVIN LAMARQUE / REUTERS
wit/AP
Mehr lesen über