Pfeil nach rechts

Massaker in Texas US-Luftwaffe gab Strafakte des Schützen wohl nicht an FBI

Der Attentäter von Texas saß wegen häuslicher Gewalt ein Jahr lang in Haft. Er hätte keine Waffen kaufen dürfen - doch die US-Luftwaffe gab die Informationen wohl nicht ans FBI weiter.
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
aar/dpa