Zeitungsbericht US-Polizisten erschossen im vergangenen Jahr 987 Menschen

Polizisten in den USA haben 2017 fast tausend Menschen erschossen. Das berichtet die "Washington Post". Gemessen an ihrem Bevölkerungsanteil sind Schwarze deutlich häufiger Opfer als Weiße.
Protest gegen Polizeigewalt (Chicago, Juli 2016)

Protest gegen Polizeigewalt (Chicago, Juli 2016)

Foto: DPA
aar/AFP
Mehr lesen über