Schüsse auf "Katrina"-Opfer Polizisten zu langen Haftstrafen verurteilt

Sie schossen in den Wirren nach Hurrikan "Katrina" auf Unbewaffnete: In New Orleans sind fünf ehemalige Polizisten zu langjährigen Gefängnisstrafen verurteilt worden - weil sie zwei Menschen töteten und ihre Taten später mit großem Aufwand vertuschen wollten.
Danziger Bridge in New Orleans: Tödliche Schüsse von Polizisten auf Unbewaffnete

Danziger Bridge in New Orleans: Tödliche Schüsse von Polizisten auf Unbewaffnete

Foto: ? Lucas Jackson / Reuters/ REUTERS
wit/AP/Reuters
Mehr lesen über