Pfeil nach rechts

Rekord-Drogenfund an US-Grenze "Das war eine schmutzige Bombe"

An der Grenze zu Mexiko haben US-Zollfahnder Drogen im Wert von gut 4,6 Millionen Dollar beschlagnahmt. Die knapp 300 Kilo Fentanyl und Methamphetamin waren in einem Gurkenlaster versteckt.
Sichergestelltes Fentanyl und Methamphetamin

Sichergestelltes Fentanyl und Methamphetamin

DPA/Mamta Popat/Arizona Daily Star
wit/dpa/AFP

Mehr lesen über

Verwandte Artikel