Gewalt am US-Nationalfeiertag Mindestens 150 Menschen am Wochenende des 4. Juli erschossen

Mehr als 400 Schießereien: In den USA sind am vergangenen Wochenende rund um den 4. Juli mindestens 150 Menschen getötet worden – darunter der Profigolfer Eugene Siller.
Rettungswagen an Tatort (Archivbild)

Rettungswagen an Tatort (Archivbild)

Foto: John Ford/ AP
kha