USA Mutter verbrannte Baby in Mikrowelle - keine Todesstrafe

Sie quetschte ihr Kind in eine Mikrowelle, schaltete das Gerät an und verließ das Haus. Ein Gericht im US-Bundesstaat Ohio sprach die 28-jährige Mutter schuldig - ersparte ihr aber die Todesstrafe.