Immobiliengeschäfte Ex-Vatikanbank-Chef soll 60 Millionen Euro veruntreut haben

Mit unsauberen Immobiliengeschäften soll ein ehemaliger Chef der Vatikanbank mit zwei Kumpanen fast 60 Millionen Euro beiseite geschafft haben. Es ist das erste Mal, dass der Vatikan selbst einen Skandal öffentlich macht.
Räumt auf in der Vatikanbank: Papst Franziskus

Räumt auf in der Vatikanbank: Papst Franziskus

Foto: Alessandro Di Meo/ dpa
Mehr lesen über