Niedersachsen 18-Jähriger will Ex-Freundin zurückgewinnen und bricht in Gefängnis ein

Ein junger Mann hat sich in Vechta Zutritt zu einem Gefängnis verschafft. Die Ex-Freundin des 18-Jährigen ist dort in Haft und soll sich kurz vorher per Telefon von ihm getrennt haben.
Justizvollzugsanstalt für Frauen in Vechta: Offenbar aus Liebeskummer ist ein 18-Jähriger in das Gefängnis eingebrochen

Justizvollzugsanstalt für Frauen in Vechta: Offenbar aus Liebeskummer ist ein 18-Jähriger in das Gefängnis eingebrochen

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/ DPA
cop/dpa
Mehr lesen über