Verfassungsgericht zu Deals im Strafprozess Blamage für die Justiz

Das Verfassungsgericht hat den sogenannten Deal im Strafprozess gebilligt - und zugleich ein für weite Teile der Justiz blamables Urteil gefällt. Die Karlsruher Richter halten Gerichten aller Instanzen vor, es mit dem Gesetz viel zu locker genommen zu haben - und schärfen die Regeln.
Verfassungsgerichtspräsident Andreas Voßkuhle: "Das Recht bestimmt die Praxis"

Verfassungsgerichtspräsident Andreas Voßkuhle: "Das Recht bestimmt die Praxis"

Foto: Uli Deck/ dpa