Vergewaltigungsvorwurf Ehemalige Kachelmann-Freundin muss Teile ihrer Aussage revidieren

Im Fall des inhaftierten Fernsehmoderators Jörg Kachelmann hat die belastende Aussage seiner Ex-Freundin, die ihn wegen Vergewaltigung angezeigt hat, nach SPIEGEL-Informationen in zwei Punkten einer Überprüfung nicht standgehalten.
Jörg Kachelmann: Die Karriere eines Wettermanns
Foto: Ronald Wittek/ APN
Fotostrecke

Jörg Kachelmann: Die Karriere eines Wettermanns