Amtsgericht München Vermieter darf Mieter wegen lauter Sex-Schaukel kündigen

Jahrelang fühlten sich Nachbarn durch das nächtliche Treiben eines Anwohners gestört. Seine laut quietschende Sex-Schaukel brachte sie um den Schlaf. Die Vermieterin kündigte dem Mann - zu Recht, wie das Amtsgericht München entschied.
gam/jur