Vermisste Anna Michaltschuk Putin-Kritikerin tot aufgefunden

Die seit drei Wochen in Berlin vermisste russische Künstlerin und Kreml-Kritikerin Anna Michaltschuk ist tot. Die Leiche der 52-Jährigen wurde im Wasser der Mühlendammschleuse in Berlin-Mitte entdeckt. Die Polizei geht von Selbstmord aus.