Frau vor Zug gestoßen Richter weisen Täter in Psychiatrie ein

Er stieß eine Frau unvermittelt vor einen Zug: Nach dem tödlichen Angriff im nordrhein-westfälischen Voerde hat das Duisburger Landgericht nun über den angeklagten 28-Jährigen entschieden.
Angeklagter am 9. Januar vor Gericht: Einweisung in die Psychiatrie

Angeklagter am 9. Januar vor Gericht: Einweisung in die Psychiatrie

Foto: Marcel Kusch/ dpa
hut/dpa