Frau vor Zug gestoßen Reisende gedenken im Bahnhof von Voerde des Opfers

Am Gleis 1 des Bahnhofs Voerde stehen Blumen und Kerzen, Pendler halten inne: Nachdem ein Mann eine 34-Jährige vor einen einfahrenden Zug stieß, gedenken viele Reisende der toten Frau.
Blumen und Kerzen erinnern an die 34-Jährige, die am Bahnhof Voerde vor einen Zug gestoßen wurde

Blumen und Kerzen erinnern an die 34-Jährige, die am Bahnhof Voerde vor einen Zug gestoßen wurde

Foto: Marcel Kusch/DPA
sen/dpa