Vor Geldautomat Betrunkener verprügelt Freundin wegen falscher Geheimzahl

Brutaler Angriff wegen einer Bagatelle: Als seine Freundin an einem Bankautomaten dreimal die falsche Geheimzahl eingibt, rastet ein 42-Jähriger in Bielefeld aus. Er tritt der Frau auf offener Straße ins Gesicht und in den Bauch.

Bielefeld - Polizeiangaben zufolge wollte das betrunkene Pärchen am frühen Donnerstagmorgen Geld abheben. Als die Frau zum dritten Mal die falsche Geheimzahl eintippte, wurde die Karte eingezogen - und der Mann verlor komplett die Beherrschung.

"Der alkoholisierte Freund rastete dermaßen aus, dass er sie schlug und ins Gesicht trat", sagte ein Polizeisprecher. Der 42-Jährige zog seine gleichaltrige Freundin über die Straße in ein Bushäuschen. "Dort trat ihr der Mann noch einmal mit dem Fuß gegen den Kopf und in den Bauch", so der Sprecher.

Eine Zeugin kam dem Opfer zu Hilfe und rief die Polizei.

hut/dpa
Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.