Vorwurf der Gotteslästerung Britische Regierung will Auspeitschung von Lehrerin verhindern

Mit ihren Schülern taufte Gillian Gibbons einen Teddybären auf den Namen Mohammed. Nun drohen der britischen Lehrerin einer Privatschule im Sudan Peitschenhiebe und eine Haftstrafe. Die Regierung von Premier Brown setzt sich für ihre Freilassung ein.