Illegales Waffenlager Mann hortet Weltkriegsgranaten unter seiner Garage

Zoll und Polizei haben ein illegales Waffenlager in Rheinland-Pfalz entdeckt. Ein 51-jähriger Mann hatte 200 Kilogramm Granaten aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg gesammelt - und unter seiner Garage versteckt. Die Fahnder entdeckten dort auch Pistolen und Gewehre.
Keller im rheinland-pfälzischen Bellheim: Illegales Waffen- und Munitionslager

Keller im rheinland-pfälzischen Bellheim: Illegales Waffen- und Munitionslager

Foto: DPA/ Zollfahndungsamt Frankfurt am Main
wit/dpa