Havarierte "Waldhof" Beschuldigte müssen für Unfall auf dem Rhein zahlen

Mehr als zwei Jahre nach der Havarie des Säuretankers "Waldhof" auf dem Rhein sind die Untersuchungen zur Unglücksursache abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen eingestellt - unter der Auflage, dass die sechs mutmaßlich Verantwortlichen insgesamt 115.000 Euro zahlen.
Wrack des auf dem Rhein havarierten Säuretankers "Waldhof" (2011): Falsche Beladung

Wrack des auf dem Rhein havarierten Säuretankers "Waldhof" (2011): Falsche Beladung

Foto: dapd
wit/dpa