Pfeil nach rechts

Verdächtiger mit rechtsextremem Hintergrund Generalbundesanwalt übernimmt Mordfall Lübcke

Ein Mann mit rechtsextremem Hintergrund steht im Verdacht, den CDU-Politiker Walter Lübcke ermordet zu haben. Nach SPIEGEL-Informationen fiel der 45-jährige Beschuldigte schon früher mit Straftaten auf.
Tatverdächtiger gefasst: Porträtfoto des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke

Tatverdächtiger gefasst: Porträtfoto des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke

Swen Pförtner/ DPA
mab/jdl/fis/wow/mxw