Partnerin des mutmaßlichen Lübcke-Mörders Die Sprachlosigkeit der Frau Ernst

Nach dem tödlichen Schuss auf Walter Lübcke fuhr Stephan Ernst nach Hause zu seiner Familie. Was bekam seine Frau mit in jener Tatnacht? Ihr Auftritt vor Gericht spricht für sich.
Aus Frankfurt am Main berichtet Julia Jüttner
Haus der Familie Ernst: "Wenn mein Mann rausgeht, muss er mir nicht sagen, wohin"

Haus der Familie Ernst: "Wenn mein Mann rausgeht, muss er mir nicht sagen, wohin"

Foto: Matthias Bartsch / DER SPIEGEL