Justizskandal im Fall Rudi Rupp Polizeivideos belegen Manipulation der Aussagen

2001 kommt der Bauer Rudi Rupp ums Leben. Zwei Töchter, Ehefrau und Schwiegersohn gestehen, ihn getötet und zerstückelt zu haben. Fünf Jahre später wird sein Leichnam aus der Donau geborgen. SPIEGEL TV zeigt nun exklusiv, wie es zu den falschen Geständnissen kommen konnte.
Justizskandal im Fall Rudi Rupp: Polizeivideos belegen Manipulation der Aussagen

Justizskandal im Fall Rudi Rupp: Polizeivideos belegen Manipulation der Aussagen

Foto: Polizei
Rudolf Rupp: Der rätselhafte Tod des Landwirts
Foto: Polizei
Fotostrecke

Rudolf Rupp: Der rätselhafte Tod des Landwirts

Mehr lesen über