Urteil in Wolfsburg Drei Betreuerinnen nach Tod eines Krippenkindes schuldig gesprochen

Ein 16 Monate alter Junge stürzte bei einem Kita-Ausflug in ein Regenrückhaltebecken - und starb später an Hirnschäden. Das Wolfsburger Amtsgericht hat nun drei Erzieherinnen wegen fahrlässiger Tötung verurteilt.
David Hutzler/ dpa
wit/dpa
Mehr lesen über