Medien-Analyse Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte werden fast nie aufgeklärt

Die Zahl der Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte steigt, doch die Täter werden selten gefasst. Laut einem Bericht der "Zeit" gibt es nach insgesamt 222 fremdenfeindlichen Angriffen nur zwölf Anklagen.
Geplante Asylbewerberunterkunft in Baden-Württemberg: Täter entkommen meist

Geplante Asylbewerberunterkunft in Baden-Württemberg: Täter entkommen meist

Foto: Sdmg/ dpa
Forum
apr/AFP