Prozess gegen Ex-LKA-Beamten Milde für den Mörder

Das Landgericht Dresden hat Detlev G. wegen Mordes verurteilt, weil er einen Mann getötet und die Leiche zerstückelt hat. Die Richterin verhängte aber nur achteinhalb Jahre Haft - und könnte damit Rechtsgeschichte schreiben.
Angeklagter Detlev G.: Mord ja, lebenslang nein

Angeklagter Detlev G.: Mord ja, lebenslang nein

Foto: Arno Burgi/ picture alliance / dpa