Unbearbeitete Hinweise Zoll kriegt Probleme bei Geldwäsche-Spezialeinheit nicht in den Griff

Das Chaos in der Spezialeinheit des Zolls zur Geldwäsche-Bekämpfung hält an. Nach SPIEGEL-Informationen stauen sich immer noch fast 20.000 Hinweise von Banken bei der Behörde.
Ein Bündel von 500-Euro-Scheinen, gezeigt auf einer Pressekonferenz im Bundesfinanzministerium in Berlin

Ein Bündel von 500-Euro-Scheinen, gezeigt auf einer Pressekonferenz im Bundesfinanzministerium in Berlin

Foto: Thomas Peter/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV