NSU-Prozess Zschäpe lehnt Richter als befangen ab

Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe hat im NSU-Prozess erneut einen Befangenheitsantrag gestellt - gegen sämtliche Richter des Staatsschutzsenats. Bundesanwaltschaft und Nebenkläger nennen den Antrag "absurd" und vermuten: Das Verfahren soll verschleppt werden.
Angeklagte Zschäpe vor Gericht: "Unaufschiebbarer Verfahrensantrag"

Angeklagte Zschäpe vor Gericht: "Unaufschiebbarer Verfahrensantrag"

Foto: Peter Kneffel/ dpa
Angeklagte Zschäpe mit Anwälten Sturm und Heer: Vertrauen zurückgewonnen?

Angeklagte Zschäpe mit Anwälten Sturm und Heer: Vertrauen zurückgewonnen?

Foto: Peter Kneffel/ dpa