Ausgebüxtes Beuteltier Känguru Bernhard von Zug überrollt

Der Ausflug des Kängurus Bernhard in die Freiheit hat ein tragisches Ende genommen: Das Tier wurde in Niedersachsen von einem Zug überfahren und getötet. Es war auf die Gleise der Bahnstrecke Minden - Hannover gehüpft.
Känguru Bernhard: Ausflug in die Freiheit mit dem Leben bezahlt

Känguru Bernhard: Ausflug in die Freiheit mit dem Leben bezahlt

dapd/ Polizei Stadthagen
wit/dapd/dpa
Mehr lesen über