Kaiserschmarren Beckenbauer denkt an Wiedergeburt als Frau

Der Kaiser sinnt nicht nur über den Fußball nach, er philosophiert nun auch öffentlich über Leben und Tod. In einem Interview sagte Beckenbauer, dass er sich durchaus vorstellen könne, im nächsten Leben eine Frau zu sein.


Fußball-Idol Beckenbauer: "Einem Menschen Leben schenken"
DDP

Fußball-Idol Beckenbauer: "Einem Menschen Leben schenken"

München - Der 59-Jährige beschäftige sich seit einigen Jahren mit den Weisheiten des fernen Ostens. "Wenn ich in stofflicher Form wieder auf die Welt käme, wäre es keine schlechte Idee als Frau", sagte Beckenbauer der "Bunten".

Überhaupt gebe es nach Ansicht des Organisationschefs der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 "nichts Schöneres, als einem Menschen Leben zu schenken". Er sei täglich damit beschäftigt, "mich zu finden, meinen Kindern Joel und Francesca das Wertvollste zu schenken, was ich als Vater geben kann, nämlich Zeit".

Als Geschenk Gottes betrachte es Beckenbauer, dass er in seinem Alter noch einmal Vater geworden sei. Weiteren Nachwuchs schließe er jedoch aus.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.