Hakenkreuz auf der Brust Jüdischer US-Arzt schildert Behandlung von Corona-Patient mit Nazi-Tattoos

Er ist jüdischer Mediziner in Kalifornien, sein Corona-Patient im Krankenhaus war mit NS-Symbolen tätowiert. Er flehte, sein Leben zu retten. Der Arzt sagt, er habe zum ersten Mal einen Zwiespalt empfunden.
Mercy San Juan Medical Center nahe Sacramento: Arbeitsplatz von Notfallmediziner Taylor Nichols

Mercy San Juan Medical Center nahe Sacramento: Arbeitsplatz von Notfallmediziner Taylor Nichols

Foto: Google Street View
wit/AFP
Mehr lesen über