Kalifornien Versuchtem Selbstmörder droht Todesstrafe

Bei dem Versuch, sich mit seinem Pkw von einem Zug erfassen zu lassen, hat ein lebensmüder Kalifornier ein schweres Unglück verursacht und elf Menschen in den Tod gerissen. Jetzt wird er des Mordes angeklagt. Bei einer Verurteilung muss der 25-Jährige mit der Todesstrafe rechnen.