Kambodscha Landminen-Spürratte Magawa geht nach fünf Jahren in Rente

Letztes Jahr bekam sie für ihre Arbeit in Kambodscha eine Heldenmedaille: Jetzt tritt die Landminen-Spürratte Magawa ihren Ruhestand an. Ihre Bilanz kann sich sehen lassen: 71 Landminen und 38 Sprengkörper.
Magawa mit Tapferkeitsorden: Nager wie sie werden in Afrika und Asien für die Landminensuche eingesetzt

Magawa mit Tapferkeitsorden: Nager wie sie werden in Afrika und Asien für die Landminensuche eingesetzt

Foto: HANDOUT / AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ime/AP/AFP