Kaninchenplage auf schottischer Insel "Sie buddeln überall"

Zwölf Einwohner, mehr als 15.000 Kaninchen: Auf der kleinen schottischen Insel Canna gibt es ein Problem. Die Tiere untergraben das gesamte Eiland, sollen sogar einen Erdrutsch ausgelöst haben. Jetzt machen die Bewohner Ernst. Ein Telefonat mit Winnie MacKinnon.
Insel Canna im Atlantik: Kaninchenplage auf schottischem Eiland

Insel Canna im Atlantik: Kaninchenplage auf schottischem Eiland

Foto: Corbis