Karlsruhe Straßenbahn und Lkw kollidieren - mehrere Verletzte

Schwerer Unfall in Karlsruhe: Nach der Kollision zwischen einer Straßenbahn und einem Lastwagen schwebt ein Mensch in Lebensgefahr. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 600.000 Euro.

Schwerer Unfall in Karlsruhe
DPA

Schwerer Unfall in Karlsruhe


Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Lastwagen sind in Karlsruhe zwei Menschen schwer verletzt worden, einer von ihnen lebensbedrohlich. Mindestens 14 Personen erlitten zudem leichtere Verletzungen, darunter auch die beiden Fahrzeugführer. Zuvor waren die Einsatzkräfte noch von 19 Verletzten ausgegangen.

Die Straßenbahn war nach dem Zusammenstoß mit dem Lkw entgleist. Es werde Stunden dauern, sie wieder auf die Schienen zu setzen, sagte eine Polizeisprecherin.

Details zum Unfallhergang konnte die Polizei nicht nennen. Der Schaden an der Straßenbahn belaufe sich auf knapp 500.000 Euro, der am Lastwagen auf etwa 100.000 Euro, teilte ein Sprecher mit.

Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Lastwagen in Karlsruhe
DPA

Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Lastwagen in Karlsruhe

Unfälle dieser Art gab es in Karlsruhe schon mehrfach: Im Juni 2017 war ein Lastwagen in den Waggon einer Straßenbahn gekracht. Damals wurden neun Menschen verletzt. Auch im Juni 2018 ereignete sich ein ähnlicher Unfall in der zweitgrößten Stadt Baden-Württembergs.

bam/dpa

Mehr zum Thema


zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.