Fukushima: Sorge um Reaktor 3
Foto: REUTERS/ Tepco
Fotostrecke

Fukushima: Sorge um Reaktor 3

Katastrophen-AKW Drastisch erhöhte Strahlung im Meer vor Fukushima

Die radioaktive Verstrahlung der Küstengewässer vor Fukushima hat einen neuen Höchstwert erreicht: Die Belastung übertraf die zulässige Grenze um das 1250fache. In den Reaktoren des Katastrophen-AKW steht verseuchtes Wasser teilweise bis zu eineinhalb Meter hoch - und soll jetzt abgepumpt werden.
Jul/dpa/dapd/AFP/