Geißeln der Menschheit: Spielen mit dem Unheil
Fotostrecke

Geißeln der Menschheit: Spielen mit dem Unheil

Foto: Patrick Sun

Katastrophen-Quartette Böses Spielchen

Tschernobyl sticht Fukushima, Hitler sticht Stalin, geleckte Bohrinsel sticht havarierten Frachter. Quartette sind Kinderkram? Nicht unbedingt. Jörg Wagner und Jürgen Kittel entwerfen unter dem Titel "Geißeln der Menschheit" Spiele, die zynischer kaum sein könnten. Warum eigentlich?
Die Fragen stellte Frank Patalong.