Katholische Missbrauchsstudie Vernichtetes Vertrauen

Die Studie zur Missbrauchsaufarbeitung ist vorerst gescheitert. Die katholischen Bischöfe beklagen fehlenden Datenschutz, der Leiter des Forschungsinstituts die Vernichtung relevanter Akten. Doch die ist im Kirchenrecht sogar vorgesehen.
Kreuz auf dem Ökumenischen Kirchentag in München: Beidseitiger Vertrauensverlust

Kreuz auf dem Ökumenischen Kirchentag in München: Beidseitiger Vertrauensverlust

Foto: DPA